Prof. Dr. Daniel Erlacher

Daniel-Erlacher

Dr. Daniel Erlacher ist Dozent an der Universität Bern. Seine
Forschungsschwerpunkte am Institut für Sportwissenschaft
sind Schlaf und Motorik in Träumen. Bis 2011 war er
wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sport und
Sportwissenschaft an der Universität Heidelberg und Dozent
an der Universität Bern. Nach seinen eigenen Aussagen
liegen seine Forschungsinteressen "in der Schnittstelle
zwischen Schlafforschung und Sportwissenschaft". Er ist
einer der deutschen Klartraum-Forscher, die die
akademische Herangehensweise an die Klartraumforschung
vorangebracht haben.

Fortbildung:

  • Siegen im Schlaf – Schlafforschung trifft Sportwissenschaft

Websites: