Dr. Jan Wilke

Dr. Jan Wilke ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Sportmedizin der Goethe-Universität Frankfurt. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehört neben dem Athletiktraining und der medizinischen Trainingstherapie, insbesondere die funktionelle Relevanz des Bindegewebes in Therapie und Training. In Frankfurt leitet Wilke die Arbeitsgruppe Faszie und Bewegungssystem. Er ist Mitglied des American College of Sports Medicine und war Keynote-Speaker bei mehreren internationalen Konferenzen (u.a. 9th Interdisciplinary World Congress of Low Back Pain 2016 in Singapur, 2nd CONNECT-Congress on Connective Tissues in Sports Medicine 2017 in Ulm).

Fortbildung:

  • Faszientraining – Eine kritische Betrachtung

Websites: