Jean-Benoit Morin PhD

Jean-Benoit Morin

Jean-Benoit (JB) Morin ist Professor an der Universität Saint-Etienne, Frankreich und darüber hinaus Mitglied im Labor über menschliche motorische Funktionen (LIBM, Frankreich). An der technischen Universität in Auckland, Neuseeland, ist er als Forscher am Institut für Sportwissenschaften (SPRINZ) aktiv. Seinen PhD legte er 2004 im Bereich „Human Locomotion and Performance“ ab, wobei er sich nun Forschungstätigkeit in der Biomechanik des Laufens sowie den Maximalkraftbewegungen widmet. Als Wissenschaftler kann er auf über 130 erfolgreich publizierte Berichte, sowie auf die Veröffentlichung des Buches „Biomechanics of Training and Testing“, zurückblicken.

Mit seinem fundierten Wissen stand er Athlet*innen aus dem Fußball, Rugby, Sprint oder anderen Schnellkraftsportarten tatkräftig zur Seite. In seiner eigenen sportlichen Karriere spielte er 10 Jahre Fußball, war als Athlet und als diplomierter Trainer in der Leichtathletik aktiv und hat sich nun dem Trailrunning und dem Triathlon verschrieben.

Fortbildung:

Websites: