fbpx

Matt jordan PhD

Dr. Matt Jordan schließt die Lücke zwischen Wissenschaft und Praxis. Er ist ein gefragter Vortragender in den Bereichen Prävention von Sportverletzungen, dem Erstellen von Trainingsprogrammen für Spitzensportler und dem Aufbau interdisziplinärer Hochleistungsteams.

Er ist ein Leistungswissenschaftler, der über sechs olympische Winterspiele mit Spitzensportlern zusammengearbeitet hat. Er hat sich auch mit professionellen Sportteams in der NHL, NFL, NBA und MLB beraten. Matt Jordan hat einen Doktortitel in Medizin und einen Master in Bewegungsphysiologie mit Spezialisierung auf neuromuskuläre Physiologie. Seine Doktorarbeit konzentrierte sich auf die Rückkehr zur neuromuskulären Sportüberwachung für Sportler mit ACL-Verletzung.

Eine Schlüsselmethode in seiner Forschung ist die Entwicklung von neuromuskulären Testtechniken, die verwendet werden können um Athlet*innen zu verfolgen und zu überwachen, während sie sich von Knieverletzungen erholen um die Genesung vorherzusagen und die Rehabilitation zu verbessern.

Matt hat mehrere Peer-Review-Artikel verfasst und mitverfasst und präsentiert sie regelmäßig auf wissenschaftlichen Konferenzen.

EN DE

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen