Prof. Franco M. Impellizeri PhD (AUS)

Franco Impellizzeri ist seit 2018 Professor in Sports and Exercise and Medicine an der Fakultät für Gesundheit an der Universität für Technologie in Sydney (UTS), wo er Forschungsmethoden und Sportphysiologie lehrt.

Er hat seine Karriere als Coach gestartet bevor er dann Head of Research am MAPEI Sports Research Centre in Italien wurde. Prof. Impellizzeri war 10 Jahre als Senior Research Fellow an der Schulthess Clinic (Zurich, Switzerland) tätig.
Er ist Mitglied beim redaktionellen Gremium für verschiedene wissenschaftliche Journale wie Wissenschaft und Medizin im Fußball. Seine Hauptforschungsgebiete sind Training, Testungen, Forschungsmethoden und seit neuem auch Verletzungen. Er kann auf über 170 Publikationen  zurückgreifen in den Bereichen Sportwissenschaft und Orthopädie. Weiters ist er Mitglied des
European College of Sport Sciences und in STORK (The Society for Transparency, Openness and Replication in Kinesiology).

Als Trainer arbeitete er mit professionelle Athleten, die in verschiedenen Disziplinen bei den olympischen Spielen teilgenommen haben, beispielsweise das Schweizer Fechtteam (2012-2016) für die OS in Rio de Janeiro.